Majesty / Majestät


Hier bin ich, demütig wegen deiner Erhabenheit
Bedeckt durch deine Gnade, die frei macht
Hier bin ich und weiß, ich bin ein sündiger Mensch
Bedeckt durch das Blut des Lamms

Jetzt habe ich herausgefunden: Die größte Liebe gilt mir
Seit du dein Leben gegeben hast
Das größte Opfer

Majestät, Majestät
In deiner Gnade nimmst du mich so wie ich bin
Mit leeren Händen, aber lebendig in deinen Händen
Majestät, Majestät
Deine Liebe hat mich für immer verändert
In der Gegenwart deiner Erhabenheit Majestät

Hier bin ich, demütig wegen der Liebe die du gibst
Vergeben, so dass ich vergeben kann
Geheiligt durch Herrlichkeit und Feuer